Zwei Palmen die MV umranden, mit einer Sonne darüber

Miraverde - Der Blick ins Grüne

Ihr Ferienhaus in der Cala Romantica

Miraverde - Der Blick ins Grüne

Ihr Ferienhaus in der Cala Romantica

S'Estany d'en Mas ("Cala Romantica")

Cala Romantica liegt im Südosten von Mallorca. Wie es dort aktuell aussieht, sehen Sie live über die Webcam der Cala Romantica.
Stacks Image 7

Perfekt blaues Wasser und ein langsam abfallender Sandboden - perfekt zum Schwimmen und auch für kleine Kinder.

Die Bucht

Der kleine Ferienort heißt eigentlich S'Estany d'en Mas ("Landhaus am See"), da sich hier in vortouristischer Zeit ein großes Herrenhaus befand. Bekannt wurde er in den 1970er Jahren aber als "Cala Romantica" und dieser Name hat sich bis heute gehalten.

Wenn es stark regnet und der Torrent aus den höher gelegenen Ebenen zusätzlich Regenwasser liefert, dann bildet sich der See wieder aus - man blickt dann von unserer Terrasse aus nicht nur auf Palmen und Agaven, sondern auch auf den See. Der befindet sich aber in sicherer Tiefe unterhalb der Straße, so dass man keine Überflutung befürchten muss.
Stacks Image 20

Panoramafoto vom Ende der Bucht

Spektakulär ist der Sandstrand der Bucht, der vom flachen und angenehm temperierten Meer über hunderte von Metern landeinwärts läuft. Im Gegensatz zu Stränden wie z.B. in Porto Cristo oder an der Cala Millor bietet diese Fläche auch in der Hochsaison so viel Platz, dass immer noch genügend Strand für Spiele zur Verfügung steht.
Stacks Image 85

Abendstimmung am Strand

Das Naturschutzgebiet

Stacks Image 38
Viele Urlauber besuchen Mallorca um Wandern zu gehen. Das Tramuntana Gebirge bietet hierfür natürlich auch tolle Wege, Aussichten und Bedingungen. Wer aber primär Strandurlaub machen möchte, muss in der Cala Romantica nicht auf das Wandern verzichten! Direkt im Süden grenzt die Cala an ein riesiges Naturschutzgebiet, das auch gut von Kindern bewältigt werden kann. Der "Einstieg" ist entweder über ca. 3m Steilwand (mit eingeschlagenen Fuß- bzw. Handkuhlen) oder über einen weniger abenteuerlichen Weg hinter dem Volleyballfeld möglich.

Je nach Jahres- und Tageszeit kann man hier Vögel, Ziegen, Eidechsen oder sogar Schildkröten beobachten oder sich an den vielen interessanten Pflanzen und schönen Blüten (je nach Jahreszeit) erfreuen.

Wer sich eine etwas längere Wanderung (ca. 3-4 Stunden Rundweg) zutraut, kann bis zur "Piratenbucht" wandern, eine sehr schöne, kleine Bucht ohne Bebauung, die allerdings von der Hauptstraße nur aufwändig zu erreichen ist.
Stacks Image 42
Wer die ca. 2-3 Stunden Wanderzeit zur Piratenbucht auf sich nimmt, wird kurz vor dem Ziel mit einer spektakulären, natürlichen Steinbrücke belohnt, die mindestens 30m über das Meer ragt. Mutige können über das Gebilde drüberlaufen, zum Erreichen der Piratenbucht ist das aber nicht notwendig.

Umgebung

In der näheren Umgebung von Cala Romantica gibt es viel zu sehen und zu tun. Hier einige Vorschläge.

Cala Mandia

Die nächste Bucht gen Osten heißt Cala Mandía und ist um einiges touristischer als Cala Romantica. In der Saison gibt es hier eine Menge von Restaurants und Bars die man besuchen kann. Die Bucht beherbergt drei recht große Hotelanlagen; entsprechend überfüllt ist der Strand in der Hauptsaison.
Stacks Image 83

Cala Anguila

Wer gut zu Fuß ist, kann auch zur nächsten Bucht, der Cala Anguila laufen - diese eher kleine Bucht ist wunderschön. Direkt angrenzend befindet sich eine recht große Wohnanlage (Pueblo Mediterraneo), die sich aber sehr schön in die Landschaft fügt und nicht störend wirkt. Unten in der Bucht gibt es eine Bar, die zwar vor allem in der Saison (hauptsächlich von den Pueblo-Bewohnern) recht gut frequentiert ist aber dafür einen wunderschönen Blick auf das Meer bietet und noch akzeptable Preise für gute Essensqualität verlangt.
Stacks Image 78

Befreundete Websites